Cityseelsorge lädt zum Kinoabend mit „Cleo“ im Essener Astra-Theater ein

Nächster „Kirche geht Kino“-Abend am Sonntag, 23. Februar. Nach der Abendmesse um 19 Uhr im Dom, startet um 20.30 Uhr der Film im originalgetreuen 50er-Jahre-Kino.

Der Film „Cleo“ steht auf dem Programm, wenn „grüßgott“, die Cityseelsorge am Essener Dom, am Karnevalssonntag, 23. Februar, zum nächsten „Kirche geht Kino“-Abend einlädt.

Bereits in der Abendmesse im Dom um 19 Uhr greift diesmal Domkapitular Kai Reinhold in seiner Predigt Gedanken des Films auf, der sich in märchenhafter Weise um vier Menschen dreht, die eine Uhr suchen, mit der man die Zeit verändern kann.

Im Anschluss an den Gottesdienst startet um 20.30 Uhr „Cleo“ auf der Leinwand des Astra-Kinos, Teichstraße 2. Karten für 7 Euro gibt es an der Kinokasse. Zuvor führt Kino-Fachmann Markus Minten mit einigen kurzen Worten in das Thema des Films ein.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse