Pressemeldungen

von Cordula Spangenberg

Die kreativen und künstlerischen Beiträge zum Thema „Zauberhaft“ werden am 30. November in der Jugendkirche prämiert

von Simon Wiggen

Altfrid fighter treten bei „Rad am Ring“ für den guten Zweck in die Pedale und legen mehr als 10.000 Kilometer und 193.000 Höhenmeter zurück.

von Thomas Rünker

Im „Theologischen Salon“ präsentieren junge Wissenschaftler in einer Bochumer Bar theologische Forschung auf populäre Weise. Drei Termine im laufenden...

von Thomas Rünker

„Wir sind auf einem guten Weg, dass nicht mehr das Nebeneinander, sondern das Miteinander zum Normalfall wird“, sagte der Weihbischof bei einer...

von Lisa Mathofer

Als einen der besten Auszubildenden hat die Industrie- und Handelskammer Ruhr Pascal Sommer ausgezeichnet. Der 22-Jährige hatte seine Ausbildung...

von Lisa Mathofer

Klassisch zu Fuß, sportlich auf dem Fahrrad, auf kulturellen Pfaden oder per Bus begeben sich rund 500 Pilger aus dem Bistum Essen ab Samstag auf den...

von Thomas Rünker

Neuer Juniorprofessor an der Bochumer Ruhr-Uni nimmt die Geschichte von den Anfängen des Essener Frauenstifts bis zu den Zukunftsbild-Projekten des...

von Thomas Rünker

Weihbischof Schepers begleitet 24 Schwestern und Brüder bei ihrer Reise auf den Spuren Jesu.

von Thomas Rünker

Neun Absolventen haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten und dürfen nun als nebenberufliche Kirchenmusiker tätig werden. Weil das Haus der Kirchenmusik...

von Cordula Spangenberg

Fazit der neunten „Denkbar“-Veranstaltung: Aus der alternden Gesellschaft ist eine Gesellschaft des langen Lebens geworden. Im Marienheim in...

Ansprechpartner

Leitung Stabsabteilung Kommunikation — Pressesprecher

Ulrich Lota

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse

Sekretariat

Therese Konietzko

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

presse@bistum-essen.de

Sekretariat

Gabi Adrian

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

presse@bistum-essen.de

Sekretariat

Sanne Unkel

Zwölfling 16,45127 Essen

0201/2204-267

presse@bistum-essen.de