Pressemeldungen

von Cordula Spangenberg

Ausgezeichnet wurde der Wuppertaler Radiojournalist Bernd Hamer für seinen Beitrag „Der behinderte Wuppertaler Rapper ‚Nacpany‘“

von Lisa Mathofer

Mit „Beruf mich“ bringt die Berufungspastoral im Bistum Essen ein neues Angebot für Menschen auf der Suche nach Hauptberuf und Ehrenamt in und...

von Thomas Rünker

Nach einer mehrmonatigen Einarbeitung übernimmt Eva Lingen zum 1. Dezember die Leitung des Dezernats Schule und Hochschule.

von Thomas Rünker

Gelungene Präventionsarbeit der vergangenen Jahre erhält feste Strukturen. Generalvikar Klaus Pfeffer: „Es geht um eine Haltung, in der eine Kultur...

von Thomas Rünker

Am Nikolaus-Tag verschenken Darsteller der gemeinsamen Aktion von Adveniat und BDKJ fair gehandelte Schoko-Nikoläuse in der Essener City und erzählen,...

von Thomas Rünker

In Kooperation mit dem Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat feiert Bischof Overbeck am Sonntag, 9. Dezember, in der Mülheimer Akademie „Die Wolfsburg“...

von Kathrin Brüggemann

Im Bistumsmagazin BENE bezieht Patricia Kelly Stellung zur kürzlich veröffentlichten Missbrauchsstudie

von Thomas Rünker

Arbeitskreis interreligiöser Dialog des Ruhrbistums baut auf guten Kontakten zu den Synagogengemeinden auf und nimmt das Judentum stärker in den...

von Thomas Rünker

Initiative der Citykirchen im Bistum Essen verschenkt am ersten Adventswochenende in Fußgängerzonen leere Einkaufstaschen, um mit den Menschen über...

von Sandra Gerke

Die 28. Ausgabe des Bistumsmagazins ist auf dem Weg in mehr als 500.000 katholische Haushalte zwischen Rhein, Ruhr und dem märkischen Sauerland.

Ansprechpartner

Leitung Stabsabteilung Kommunikation — Pressesprecher

Ulrich Lota

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse

Sekretariat

Therese Konietzko

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

presse@bistum-essen.de

Sekretariat

Gabi Adrian

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

presse@bistum-essen.de

Sekretariat

Sanne Unkel

Zwölfling 16,45127 Essen

0201/2204-267

presse@bistum-essen.de