Pressemeldungen

von Marc Thorbrügge

Essener Domschatzkammer schließt ab dem 31. Juli und feiert die Wiedereröffnung am 11. August mit einer exklusiven Führung.

von Lisa Mathofer

Der Sonntagsgottesdienst der Gemeinde St. Petrus und Paulus in Lüdenscheid wird am 5. August im Deutschlandfunk übertragen.

von Thomas Rünker

Ehrenamtliche Mitarbeiter des Sauerländischen Gebirgsvereins markieren neuen Pilgerweg mit magenta-farbenen Aufklebern. Fünf Teilstücke verbinden...

von Thomas Rünker

Kirchliche Jahresstatistik für 2017 veröffentlicht. Kirchenaustritte stagnieren. Gesamtzahl der Kirchenmitglieder sinkt vor allem durch Sterbeüberhang...

von Thomas Rünker

Overbeck wirbt für die Einheit des Traditionskonzerns. „Bei einer Zerschlagung von ThyssenKrupp gibt es zu viele Verlierer und nur sehr wenige...

von Marc Thorbrügge

Chor präsentiert am Mittwoch, 1. August, um 19.30 Uhr Konzert mit Stücken von der Gregorianik bis hin zu zeitgenössischen Werke. Der Eintritt ist...

von Thomas Rünker

NRW-Arbeitsminister besucht die Jugendberufshilfe in Duisburg-Bruckhausen. „Werkkiste“ kann 36 Jugendliche in zusätzliche, vom Land geförderte...

von Thomas Rünker

Dank intensiver Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland konnten zahlreiche mittelalterliche Urkunden aus dem Ruhrgebiet restauriert und so...

von Marc Thorbrügge

Einrichtungen in Duisburg, Essen und Oberhausen haben Teilnehmer von Förderangeboten in Berufsausbildungen oder den Arbeitsmarkt entlassen.

NRW-Europaminister diskutierte in der Mülheimer Akademie „Die Wolfsburg“ mit dem Politikwissenschaftler Heinz-Jürgen Axt über die Zukunft der...

Ansprechpartner

Leitung Stabsabteilung Kommunikation — Pressesprecher

Ulrich Lota

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse

Sekretariat

Therese Konietzko

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

presse@bistum-essen.de

Sekretariat

Gabi Adrian

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

presse@bistum-essen.de

Sekretariat

Sanne Unkel

Zwölfling 16,45127 Essen

0201/2204-267

presse@bistum-essen.de