von Thomas Rünker

„Wir brauchen Menschen, die über ihren Schatten springen“

Der Essener Pfarrer Gereon Alter wirbt am Samstagabend in der ARD-Sendung „Das Wort zum Sonntag“ dafür, sich auf andere einzulassen und gemeinsam mit ihnen nach der Wahrheit zu suchen.

In seinem „Wort zum Sonntag“ wirbt der Essener Pfarrer Gereon Alter am Samstagabend – auch vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Auseinandersetzungen in Berlin – für Kompromissbereitschaft und Verständnis für andere Sichtweisen. „Wir brauchen Menschen, die über ihren Schatten springen, sich auf andere einlassen und gemeinsam mit ihnen um die Wahrheit ringen“, sagt Alter in der kurzen TV-Predigt im Anschluss an die Tagesthemen.

Zu sehen ist der Beitrag „Beziehungswahrheit“ am Samstag, 25. November, um 23.35 Uhr in der ARD – oder bereits ab 18 Uhr online.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse