von Shanice Lessmann

Vorsitzender des Zentralrats der Muslime zu Gast im Medienforum

Aiman Mazyek spricht am Dienstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Medienforum des Bistums Essen über das Leben von Muslimen in Deutschland

Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland, (ZMD), Aiman Mazyek, beschreibt am Dienstag, 13. Dezember um 19.30 Uhr im Medienforum des Bistums Essen, Zwölfling 14, den Alltag der deutschen Muslime anhand seines Buchs „Was machen Muslime an Weihnachten - Islamischer Glaube und Alltag in Deutschland“.

Als einer der führenden Sprecher der drei Millionen Muslime in Deutschland möchte Mazyek über Vorurteile gegenüber dem Islam aufklären, indem er muslimische Riten und Alltagsgewohnheiten erläutert.

Den Besuch organisiert das Medienforum in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Interreligiöser Dialog im Bistum Essen und der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Essen. Karten sind für 12 Euro im Vorverkauf im Medienforum oder – sofern nicht ausverkauft – an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 19 Uhr.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse