Radio-Beiträge von Regina Laudage-Kleeberg

WDR2 und WDR4 senden bis Oktober Impulse der Leiterin der Jugendabteilung im Bistum Essen

Neue Beiträge von Regina Laudage-Kleeberg, Leiterin der Abteilung Kinder, Jugend und junge Erwachsene im Bistum Essen, senden die Radiosender WDR2 und WDR4 ab Mittwoch, 11. Juli. Im ersten Beitrag geht es unter dem Titel „Gemeinsam“ über das Engagement von Christinnen und Musliminnen nach der Amokfahrt, die im April die Stadt Münster erschütterte. Der Beitrag läuft jeweils um 5.55 Uhr auf WDR2 und um 8.55 Uhr auf WDR4.

Bis Oktober laufen zu folgenden Terminen weitere Beiträge von Laudage-Kleeberg:

25. Juli: „Berufen“ über Menschen, die andere groß machen;

8. August: „In den Schlaf wiegen“ über den Trost, den Eltern ihren Kindern so geben wie Gott den Menschen;

22. August: „Gott scheppert“ über eine kleine Erinnerung beim Toilettengang;

19. September: „Rückschrittlich“ über Starrsinn in der Kirche und, was Gott wohl davon hält;

5. Oktober: „Mit 90 keine Omi“ über Aufbrüche in der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands.

Nach der Ausstrahlung auf WDR2 und WDR4 gibt es die Beiträge zum Nachhören und -lesen auf www.kirche-im-wdr.de.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse