Prof. Dr. Jürgen Bärsch spricht im Deutschlandfunk

Der an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt tätige Essener Diözesanpriester Jürgen Bärsch spricht in dieser Woche die Morgenandachten im Deutschlandfunk

Vom 13. bis einschließlich zum 18. August ist Prof. Dr. Jürgen Bärsch jeweils von 6.35 Uhr bis 6.40 Uhr mit der Morgenandacht im Deutschlandfunk zu hören. Die Beiträge finden sich nach der Ausstrahlung zum Nachhören im Internetauftritt des Deutschlandfunks.

Der gebürtige Oberhausener Jürgen Bärsch wurde 1986 im Bistum Essen zum Priester geweiht und promovierte 1995 in Trier. Seit 2003 ist er Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und seit 2007 Hauptschriftleiter des Liturgischen Jahrbuchs.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse