Präses Annette Kurschus spricht im Essener Dom

Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen hält am Freitag, 7. April, eine Fastenpredigt in der Reihe „Alle sollen eins sein“

Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, beschließt die Reihe der diesjährigen Fastenpredigten im Essener Dom am Freitag, 7. April, um 18.30 Uhr. Die Reihe steht unter der Überschrift „Alle sollen eins sein“ im Gedenken an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren.

Kurschus wurde 2011 als erste Frau in das Amt der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen gewählt. Seit November 2015 ist sie zudem Mitglied im Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland und dessen stellvertretende Vorsitzende.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse