von Thomas Rünker

Pop-Kantor lädt Jugendliche zum Musik-Workshop nach Mülheim

Am Samstag, 11. November, steht in der „Wolfsburg“ von 10 bis 18 Uhr die „Praise and Worship“-Musik im Mittelpunkt.

Pop-Kantor Chris Hees und seine „Praise and Worship“-Band laden Jugendliche und junge Erwachsene am Samstag, 11. November, von 10 bis 18 Uhr zu einem Musikworkshop in die Katholische Akademie „Die Wolfsburg“ nach Mülheim ein. Gemeinsam mit einer Band können Sängerinnen und Sänger den besonderen Stil christlicher Pop-Musik kennenlernen und ausprobieren, den die beiden Pop-Kantoren des Bistums Essen ergänzend zu den etablierten Kirchenmusik-Stilen im Ruhrbistum verbreiten. Auch Musiker mit Band-Instrumenten sind beim Workshop willkommen. Den ganzen Tag über arbeiten die Teilnehmer an Songs, die dann am Abend Teil des gemeinsamen Musikgottesdienstes in der Akademie-Kirche werden.

Die Teilnahme am Workshop kostet 10 Euro (inklusive Mittagessen). Bei der Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter 0208 / 999 19 981 sollten Interessenten neben der Tagungsnummer A17312 auch ihre Stimmlage oder ihr Instrument angeben.

Bischöflicher Beauftrager für Kirchenmusik

Stefan Glaser

Zwölfling 16
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse