Marie-Luise Langwald spricht die Sonntagskirche auf WDR4

Von Neujahr an stellt die Essener Theologin an den fünf Januar-Sonntagen jeweils um 8.55 Uhr tröstenden Zuspruch in den Mittelpunkt ihrer Radio-Beiträge.

Der tröstende Zuspruch Gottes, aber auch lieber Mitmenschen steht in den fünf Radio-Beiträgen im Mittelpunkt, die die Essener Theologin Marie-Luise Langwald im Januar immer sonntags um 8.55 Uhr in der „Sonntagskirche“ auf WDR4 spricht.

Langwald ist die persönliche Referentin des Essener Weihbischofs Ludger Schepers und gehört zum Ordensrat im Bistum Essen. In ihren Beiträgen beschäftigt sie sich mit den Themen Segen (Neujahr), Taufe (8. Januar), Stärke (15. Januar), Dank (22. Januar) und Liebe (29. Januar). Es geht ihr dabei immer um den tröstenden Zuspruch an den Menschen aus dem Mund alttestamentlicher Propheten.

Nach der Ausstrahlung auf WDR4 gibt es die „Sonntagskirche“-Beiträge zum Nachhören und -lesen auf der Internetseite "Kirche im WDR".

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse