"Kreuz über Raum und Zeit"

Am Samstag, 13. März, beginnt um 18.45 Uhr im Essener Dom der traditionelle Bußgang der Essener Katholiken. Der Schlussgottesdienst im um 20 Uhr in St. Ludgerus, Essen-Rüttenscheid.

Bußgang der Essener Katholiken 2010

Unter dem Motto "Kreuz über Raum und Zeit" steht in diesem Jahr der traditionelle Bußgang der Essener Katholiken am Samstag, 13. März, dem Vorabend des 4. Fastensonntags. Der Bußgang beginnt um 18.45 Uhr mit einer kurzen Statio im Essener Dom. Von dort führt der Weg durch die Innenstadt nach St. Ludgerus in Rüttenscheid. Den Abschluss bildet um 20 Uhr der Gottesdienst mit Weihbischof Franz Vorrath und Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve in der Rüttenscheider St.-Ludgerus-Kirche. (mi) 

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse