von Simon Wiggen

KKV-Vorsitzender bekommt Dr.-Friedrich-Elz-Plakette

Gelsenkirchener wird für herausragendes Engagement für den Verband ausgezeichnet.

Der langjährige Diözesanvorsitzende des Verbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) im Bistum Essen, Reinhard Schaffrick, hat jetzt die Dr.-Friedrich-Elz-Plakette in Silber verliehen bekommen. Der Bundesverband würdigt mit dieser Auszeichnung das herausragende Engagement in verschiedenen Ausschüssen und Gremien des Verbandes auf Orts-, Diözesan- und Bundesebene. Reinhard Schaffrick habe wesentliche Impulse für den Verband setzen können, hieß es in der Begründung.

Die Dr.-Friedrich-Elz-Plakette ist eine Auszeichnung des Bundesverbandes an verdiente Mitglieder und wird seit 2007 verliehen. Die Plakette ist nach dem Gründer des Verbandes benannt.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse