KKV im Bistum Essen pilgert zur Goldenen Madonna

Zur 59.Wallfahrt zur „Goldenen Madonna“ im Essener Dom lädt der Diözesanverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) für Sonntag, 7. Oktober, ein.

Zur 59. Wallfahrt zur „Goldenen Madonna“ im Essener Dom lädt der Diözesanverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) für Sonntag, 7. Oktober, ein. Um 12 Uhr beginnt der Festgottesdienst im Essener Dom. Angelehnt an die päpstliche Enzyklika „Laudato Si“ soll die Wallfahrt den Pilgern nach dem heißen Sommer in diesem Jahr die Verantwortung für das Klima und die menschliche Abhängigkeit von einer intakten Umwelt bewusst machen.

Den Festgottesdienst feiert Prälat Martin Patzek. Die musikalische Gestaltung übernimmt Domorganist Sebastian Küchler-Blessing. Die Kollekte während des Gottesdienstes ist für die Arbeit der „Schwestern der Nächstenliebe“ der Mutter Teresa in Essen bestimmt.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse