Heiliger Josef

  • Beruf: Bauhandwerker - er wird oft als Zimmermann bezeichnet, aber wahrscheinlich war er wohl als Maurer unterwegs.
  • Familienstand: verlobt mit Maria
  • Patron für: Zimmerleute, Tischler, Handwerker, Ehepaare, Familien, Kinder, Jugendliche, Erzieher, Katholische Kirche
  • Geburtsort: Bethlehem
  • Wohnort: Nazareth
  • Abstammung: Haus David
  • Gedenktag: 19. März
  • Bauernregeln: „Ein schöner Josefstag ein gutes Jahr verheißen mag.“; „Ist’s am Josephstag klar, folgt ein fruchtbar’ Jahr!“, „Ist’s Josef klar, gibts ein gutes Honigjahr.“, „Wenn’s erst einmal Josefi ist, so endet auch der Winter gewiss.“
  • Namensvariationen: Jupp, Sepp, Beppo, Joop, Joshka

Der Heilige Josef war Handwerker. Sein Gedenktag im März gilt oft - das zeigen auch die passenden Bauernregeln - als definitiver Beginn des Frühjahrs. Für alle Bastler stellt das Bistum Essen eine Bauanleitung für einen Nistkasten bereit, mit dem der Beginn der Fühling noch weiteren Einzug in den Garten oder auf den Balkon erhalten kann.

Bauanleitung Nistkasten "Jupp" zum Download

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse