Filmabende unterm Sternenhimmel: Open-Air-Kino am Essener Dom

Drei Wochen lang zeigt die Lichtburg ab Mitte August auf dem Essener Domplatz Filme im Open-Air-Kino.

„Bohemian Rhapsody“, „Men in Black“ oder „Der Junge muss an die frische Luft“ – im Sommerkino auf dem Essener Domplatz können die Zuschauer ab dem 15. August 2019 täglich aktuelle Filme und Klassiker von Komödien, Dramen und Thrillern bis hin zu Action- und Abenteuerdokus unter freiem Himmel anschauen.  „Wir haben ein sehr gemischtes Programm für laue Sommernächte, mit dem die Menschen gut unterhalten werden – und das auf dem schönsten Platz der Essener Innenstadt“, sagt Marianne Menze, Leiterin der Lichtburg.

„Der Dom ist ein Ort der Kunst und Kultur. Deswegen passt das Kino sehr gut hierhin.“

Zum ersten Mal seit einigen Jahren zeigt das historische Kino wieder ein Sommerprogramm auf dem seitdem renovierten Domplatz, dieses Mal in Kooperation mit den Essener Stadtwerken. „Kino ist eines der letzten Lagerfeuer unserer Gesellschaft, das wir nun an die Wiege unserer Stadt holen“, sagt Lars Martin Klieve, Kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke. Auch Dompropst Thomas Zander freut sich: „Der Dom und sein Schatz stehen für die Anfänge unserer Stadt, es ist ein Ort der Kunst und Kultur. Deswegen passt das Kino sehr gut hierhin.“ Andrea Wegener, Leiterin der Domschatzkammer, ist gespannt auf das Programm vor der eigenen Tür: „Wenn Kino dazu beiträgt, dass Menschen den Domplatz beleben, ist das eine schöne Sache.“

Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit

Über 500 Sitzplätze und einige Stehtische bietet das Sommerkino. Die Filme werden mit einem 4K-Kino-Projektor auf eine 72 Quadratmeter große Leinwand projiziert. Auch Getränke und klassische Kino-Snacks werden verkauft. Filmbeginn ist mit Einbruch der Dunkelheit ab 20.45 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Die Kino-Karten können an der Kasse der Lichtburg oder online gekauft werden. Dort sind auch alle Filme aufgelistet. Eine Karte kostet 9,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Kunden der Stadtwerke bekommen mit der „Schatzkarte“ ermäßigten Eintritt von 5 Euro für den Familienfilm „König der Löwen.“ Da der erste Termin für „Bohemian Raphsody“ bereits ausverkauft ist, zeigt das Open-Air-Kino den Film am 4. September noch mal.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse