Dom lädt zu Lunchkonzerten in den Kreuzgang

Verschiedenste musikalische „Mittagssnacks“ vom 8. bis 13. Juli, jeweils um 12 Uhr.

In der entspannten Atmosphäre zwischen den Bäumen und Blumen des Kreuzgangs lädt der Essener Dom auch in diesem Sommer wieder jeweils um 12 Uhr eine Woche lang zu kurzen Lunchkonzerten am Mittag ein. „Generationen“ heißt in diesem Jahr das Motto der Konzertreihe, in der von Montag, 8. bis Samstag, 13. Juli 2019, sowohl Musik-Studierende als auch Stipendiaten verschiedener Stiftungen und Ehemalige der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule ihr Können präsentieren.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Zugang zum Kreuzgang ist von der Kettwiger Straße / An St. Quintin (neben der Anbetungskirche St. Johann) und über die Stufen am Zwölfling möglich. Bei sehr schlechtem Wetter finden die Konzerte im Dom statt.

Die sechs Lunchkonzerte im Überblick:

  • Montag, 8. Juli
    Flöte und Harfe: Katharina Martini, Flöte, Eva Theresa Schomerus, Harfe (Stipendiaten der Deutschen Stiftung Musikleben)
  • Dienstag, 9. Juli
    Posaunen in Essen: Posaunenwerkstatt Düsseldorf – Posaunenensemble der Robert-Schumann-Hochschule, Leitung: Prof. Matthias Gromer
  • Mittwoch, 10. Juli
    Violine Solo: Anne Luisa Kramb (Stipendiatin der Jürgen-Ponto-Stiftung)
  • Donnerstag, 11. Juli
    Schumanns Erben: Streichtrio aus Ehemaligen der Robert-Schumann-Hochschule, Düsseldorf
  • Freitag, 12. Juli
    Mit Pauken und Trompeten: Trompetenensemble der Aachener Hochschule für Musik
  • Samstag, 13. Juli
    Zum Lunch mit der Königin: Domorganist Sebastian Küchler-Blessing. Dieses Konzert findet im Dom statt.

Domorganist

Sebastian Küchler-Blessing

An St. Quintin 3
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse