von Thomas Rünker

Die Vielfalt der Kirche zeigen

Bottroper St.-Cyriakus-Kirche zeigt auf großen Plakaten Fotos von 363 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Die katholische Kirche in Bottrop gibt ihren ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitern ein Gesicht. Seit Sonntag verhüllen große Plakate mit 363 Porträt-Fotos von Männern und Frauen, die sich in den katholischen Gemeinden und Einrichtungen der Ruhrgebiets-Stadt engagieren, die Fenster der Innenstadtkirche St. Cyriakus. Neben vielen ehrenamtlich Aktiven sind auch Bilder der hauptberuflichen Mitarbeiter dabei. So wollen Pfarreien und Caritas-Verband zeigen, wie vielfältig das kirchliche Leben in Bottrop ist.

Ungewöhnlich war schon die Sammlung der Fotos: Um möglichst viele verschiedene der geschätzt rund 2000 Aktiven in den katholischen Gemeinden Bottrops fotografieren zu können, sind die Organisatoren vor den Sommerferien mit einem (Pass-)Fotoautomat durch die Stadt gezogen. Anschließend wurden die gespeicherten Fotos auf großformatige Plakate gedruckt, die nun seit Sonntag vor den Kirchenfenstern am Marktplatz hängen.

Bis zum 5. Dezember sollen die Fotos an der Kirche zu sehen sein und so ein sichtbares Zeugnis für die vielfältige Mitarbeit in den katholischen Gruppen und Einrichtungen sein.

Referent für ehrenamtliches Engagement

Roman Blaut

Zwölfling 16
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse