von Winfried Dollhausen

Die Stärke Gottes

Um die Stärke Gottes geht es beim nächsten Bibel-Samstag der Reihe "Gott - Gewalt - Das Böse" am 23. September 2017 in Mülheim.

Zu einem weiteren Bibel-Samstag in der Reihe „Gott – Gewalt – Das Böse“ laden schon jetzt das Katholische Bildungswerk Mülheim und das Katholische Bibelwerk im Bistum Essen für Samstag, 23. September, 9.00 bis 17.00 Uhr, in das Katholische Stadthaus Mülheim, Althofstraße 8. ein. Diesmal geht es um das Thema „Gott der Heerscharen. Braucht Gott Kämpfer für das Heil?“

In liturgischen Gebeten der Katholischen Kirche wird der Gott der Heerscharen besungen. Hat sich Gott eine Armee des Heils bereitgestellt? Bei näherem Hinsehen wird deutlich, dass militärische Vorstellungen unzureichend sind, um sich dem Verstehen der „Heerscharen“ zu nähern, nicht zuletzt auch deswegen, weil sich einige Fehlübersetzungen bis in die Gegenwart verbreiten. Der Bibel-Samstag rückt die Stärke Gottes in den Mittelpunkt, und das ganz ohne Militärkunde. Übersetzungen, die zu falschen Verständnissen führen, werden erläutert und neu gedeutet.

Referent ist der Theologe und Judaist Bernward Teuwsen, Neunkirchen. Gebühr: 35,00 Euro (inkl. Stehkaffee, Mittagessen und Kaffee). Anmeldung (Kurs-Nr. T87103301) bis 15. September unter Tel.: 0208/3083-136, per E-Mail an bw.muelheim@bistum-essen.de sowie online.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse