ARD-Themenwoche „Woran glaubst du?“

Vom 11. bis 17. Juni geht es in Dokumentationen, Spielfilmen und auf aktuellen Sendeplätzen um Fragen nach dem Lebenssinn, nach Toleranz und Glaubensfreiheit und nach deren Grenzen

„Woran glaubst Du?“, fragt die ARD im Fernsehprogramm ihrer diesjährigen Themenwoche vom 11. bis 17. Juni. In Dokumentationen, Reportagen, in vielen ARD-Serien, im „Tatort“ und auf den aktuellen Sendeplätzen der gesamten Woche geht es um Fragen nach letzten Gewissheiten und nach dem Lebenssinn. Solche Fragen stellten sich jedem Menschen, ganz gleich, ob jemand an Gott oder an die Vernunft glaube oder zum Meditationskurs gehe, schreibt die ARD in ihrer Vorschau: „Die Themenwoche untersucht, ob und wie die Kraft des Glaubens Menschen heute helfen kann, ihr Leben angesichts einer Fülle von Entscheidungsmöglichkeiten und der Herausforderung einer sich rasant verändernden Gesellschaft zu gestalten.“ Die Programm-Höhepunkte der Themenwoche finden sich im Internet.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse