von Cordula Spangenberg

Akademiker diskutieren über „Weiberaufstand“

Katholische akademische Verbände erwarten die Politikwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Christiane Florin zum Albertus-Magnus-Tag

Die Politikwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Christiane Florin ist Gast des diesjährigen Albertus-Magnus-Tages der katholischen akademischen Verbände im Bistum Essen. Am Mittwoch, 15. November 2017 spricht sie  unter dem Titel ihres gleichnamigen Buches „Der Weiberaufstand“ darüber, warum Frauen in der Kirche mehr Macht haben sollten. Das anschließende Publikumsgespräch moderiert Dr. Christiane Schmidt, Leiterin der Essen-Werdener Marienschule. Tagungsort ist das Hotel Franz, Steeler Straße 261 in Essen-Huttrop. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Festgottesdienst. Für Saalmiete und Imbiss wird ein Beitrag von 15 Euro erhoben. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Akademikerverbandes entgegen unter der E-Mail-Adresse mlfborn@t-online.de.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse