Abendsegen mit Mädchenchor und Gospelgottesdienst im Essener Dom

Zwei Gottesdienste mit besonderer musikalischer Gestaltung werden am 7. September im Essener Dom gefeiert.: Um 19.00 Uhr lädt der Mädchenchor zum der „Evensong-Abendsegen für die Stadt“ ein, um 22.00 Uhr folgt ein Gospelgottesdienst mit CantO aus Oberhausen.

Der Mädchenchor am Essener Dom gestaltet am Freitag, 7. September um 19.00 Uhr, den „Evensong-Abendsegen für die Stadt“, einen Gottesdienst in ruhiger und gemeinschaftlicher Atmosphäre. Unter der Leitung von Prof. Raimund Wippermann singt der Chor unter anderem das Magnificat der schwedischen Komponistin Agneta Sköld.

Zum Gospelgottesdienst um 22.00 Uhr tritt der Gospelchor CantO aus Oberhausen auf, der anlässlich des Weltjugendtages in Köln 2005 gegründet wurde. Zum letzten Mal leitet Christian Zatryp den Chor, ein Nachfolger wird noch gesucht. Beide Gottesdienste feiert Domvikar Bernd Wolharn.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse