WELKOM OP TEXEL!

Bei der Touristenseelsorge des Bistums Essen sind alle Urlauber auf der niederländischen Nordseeinsel Texel willkommen. Mit vielen Angeboten wie Gottesdiensten, Ausflügen, Spieleabenden, Strandsingen, Gesprächsangeboten und kostenlosem Bücher- und Spieleverleih kümmern sich die Teams auf dem Campingplatz Kogerstrand um Alt und Jung.

Die Seelsorgeteams bestehen aus jeweils 4 Personen, die in den Sommermonaten im/am Wohnwagen der Touristenseelsorge leben und arbeiten und sich auf Begegnungen mit vielen Menschen freuen.

Unsere Planungen für 2021: „Es wird anders, aber es wird gut!“
In diesem Jahr weht die Fahne der Touristenseelsorge vom 1. Juli bis zum 29. August 2021 an "unserer" Kirche in De Koog (ehem. katholische Bonifatius-Kirche/„De Hof, Nikadel 13, gegenüber vom Lidl) in der Nähe des Campingplatz Kogerstrand.
Hier finden in diesem Jahr unsere Gottesdienste samstags, sonntags, mittwochs, und freitags statt. Zudem wird hier auch unser zentraler Treffpunkt sein, wo ihr auch unsere kostenlose Bücherei mit tollen Spielen und Büchern und (fast) immer jemanden zum Reden findet.
Angesichts der sich ändernden Corona-Regeln haben wir statt einem fertigen Programm viele Ideen dabei.
Was wann los ist und die aktuellen Gottesdienstzeiten, erfahrt ihr unter www.facebook.com/touristenseelsorge.texel (auch ohne Facebookkonto lesbar)!

Für euch vor Ort
Drei Teams rund um je einen Priester freuen sich auf ein Kennenlernen und Wiedersehen:
Maximilian Strozyk macht den Anfang am 1. Juli,
Bernd Wolharn ist ab dem 22. Juli auf der Insel und
Fabian Lammers ist ab dem 12. August mit dabei!

Unseren aktuellen Pressebericht vom 22. Juni 2021 mit weiteren Infos findest du hier.

Grußwort 2021 von Bischof Overbeck

Herzlich willkommen, liebe Urlauberinnen und Urlauber auf der Insel Texel!

Urlaub ist nichts Selbstverständliches!

Das haben uns die Einschränkungen in unseren Alltagsgewohnheiten aufgrund der Corona­Pandemie in den letzten anderthalb Jahren sehr deutlich gemacht. Darum genießen Sie sicherlich die kommende Zeit noch einmal ganz anders und in besonderer Weise, als dies in den vergangenen Jahren der Fall war.

Sie haben sich bewusst - vielleicht aus ökologischen Gründen oder aus einer guten Gewohnheit heraus - für die Insel Texel als Urlaubsziel entschieden. Neben der Schönheit von Insel und Meer können Sie sich in diesem Sommer wieder auf die Angebote des Seelsorgeteams aus unserem Ruhrbistum freuen. Bei Begegnungen und persönlichen Gesprächen, bei der Ausleihe spannender Urlaubslektüre oder geselliger Spiele, bei der Mitfeier der Gottesdienste in De Koog und bei vielen unterschiedlichen Veranstaltungen für Jung und Alt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Seele und Leib zu entspannen und die Schönheit der Insel auf vielfältige Weise zu erleben.

Ich wünsche Ihnen erholsame Tage und Wochen auf Texel, die Ihnen zudem die Kostbarkeit der zu erhaltenen Schöpfung und unseres Lebens vor Augen führt.
Kommen Sie mit schönen Urlaubserinnerungen wieder gesund und froh nach Hause zurück!
Mein Dank gilt wieder allen, die sich in den Seelsorgeteams kreativ auf der Insel für Sie engagieren!

Herzlich grüßt Sie mit allen Segenswünschen
Ihr
Franz-Josef Overbeck                                                       PDF Download Grußwort und Info

Multimedia-Reportage

Videoeindrücke

 Was macht die Touristenseelsorge so besonders?

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.



Follow me! - Wir nehmen dich mit über die wunderschöne Insel Texel - zur Touristenseelsorge des Bistums Essen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Weitere Informationen zur Touristenseelsorge gibt es immer aktuell auf der Facebookseite der Touristenseelsorge.

E-Mail-Adresse: texel@bistum-essen.de

Ansprechpartner

Referent für Kommunikation und Projektmanagement

Stephan Hill

Zwölfling 16
45127 Essen

Domvikar

Bernd Wolharn

An St. Quintin 3
45127 Essen