Heilige Messen:

De Koog:
sonntags  11.00 Uhr
mittwochs 19.30 Uhr
freitags    19.30 Uhr

(ehem.) St. Bonifatius-Kirche,
Nikadel 13 (gegenüber vom Lidl)

De Cocksdorp:
samstags    19.30 Uhr



Francisca Romana Kerk,
Molenlaan 2

Den Hoorn:
nach Absprache in den Gruppenhäusern    

Weitere Informationen zur Touristenseelsorge gibt es immer aktuell auf der Facebookseite der Touristenseelsorge.

 

Videoeindrücke

 Was macht die Touristenseelsorge so besonders?



Follow me! - Wir nehmen dich mit über die wunderschöne Insel Texel - zur Touristenseelsorge des Bistums Essen.

Ansprechpartner

Referent für Kommunikation und Projektmanagement

Stephan Hill

Zwölfling 16
45127 Essen

Domvikar

Bernd Wolharn

An St. Quintin 3
45127 Essen

WELKOM OP TEXEL!

Bei der Touristenseelsorge des Bistums Essen sind alle Urlauber auf der niederländischen Nordseeinsel Texel willkommen. Mit vielen Angeboten wie zum Beispiel Gottesdiensten, Spieleabenden, Strandsingen, Gesprächsangebote und Bücher- und Spieleverleih kümmern sich die Teams auf dem Campingplatz Kogerstrand um Alt und Jung.

Die Seelsorgeteams bestehen aus jeweils 4 Personen, die in den Sommermonaten im/am Wohnwagen der Touristenseelsorge leben und arbeiten und sich auf Begegnungen mit vielen Menschen freuen.

In diesem Jahr weht die Fahne der Touristenseelsorge des Bistums Essen vom 4. Juli bis zum 1. September 2019 über dem Campingplatz Kogerstrand in De Koog.

Drei Teams rund um je einen Priester freuen sich auf ein Kennenlernen und Wiedersehen:

Maximilian Strozyk macht den Anfang am 4. Juli,
Bernd Wolharn ist ab dem 25. Juli auf der Insel und
Fabian Lammers ist ab dem 15. August mit dabei!

E-Mail-Adresse: texel@bistum-essen.de