WELKOM OP TEXEL!

Bei der Touristenseelsorge des Bistums Essen sind alle Urlauber auf der niederländischen Nordseeinsel Texel willkommen.
Mit vielen Angeboten wie Gottesdiensten, Ausflügen, Spieleabenden, Strandsingen, Gesprächsangeboten und kostenlosem Bücher- und Spieleverleih kümmern sich die Teams auf dem Campingplatz Kogerstrand und an der nahe gelegenen ehemaligen Kirche "St. Bonifatius" am Dorpshuis "De Hof" (Nikadel 13) um Alt und Jung.

Die Seelsorgeteams um je einen Priester bestehen aus jeweils vier, vorwiegend ehrenamtlichen Engagierten, die in den Sommermonaten im/am Wohnwagen der Touristenseelsorge leben und arbeiten und sich auf Begegnungen mit vielen Menschen freuen.

Touristenseelsorge 2023

Auch in diesem Jahr werden wir wieder für euch da sein, denn unsere Fahne weht vom 22. Juni bis 20. August 2023 wieder auf unserer Lieblinsinsel!

Drei Teams rund um je einen Priester freuen sich auf ein Kennenlernen und Wiedersehen:

  • Team 1 mit Maximilian Strozyk macht den Anfang am 22. Juni,
  • Team 2 mit Bernd Wolharn ist ab dem 13. Juli auf der Insel und
  • Team 3 mit Jan Sienert ist ab dem 3. August mit dabei!

Wir freuen uns schon jetzt riesig darauf, euch wieder zusehen und auch darauf, viele neue Leute kennen zu lernen!

Heilige Messen/ Gottesdienste:

De Koog:
sonntags  11.00 Uhr
mittwochs 19.30 Uhr
freitags    19.30 Uhr

(ehem.) St. Bonifatius-Kirche,
Nikadel 13 (gegenüber vom Lidl)

De Cocksdorp:
samstags    19.30 Uhr



Francisca Romana Kerk,
Molenlaan 2

unterwegs (an wechselnden Orten):
sonntags 18:00 Uhr   

Vielen Dank!

Bücher, Spiele, Materialien für das Programm, Wohnwagenwartung, Stellplatzmiete, Unterkunft… All dies kostet Geld. Vielleicht möchtet ihr die Touristenseelsorge mit einer Spende unterstützen.
Dies geht am einfachsten per Überweisung:

Bistum Essen
Bank im Bistum Essen eG
IBAN DE31 3606 0295 0066 4010 22
BIC GENODED1BBE
Verwendungszweck: „Texel - 47100024“

Wenn eine Spendenquittung gewünscht wird, muss zusätzlich der vollständige Name und die Adresse in der Überweisung genannt werden. Spenden bis 300€ können in der Regel durch den Kontoauszug oder eine Buchungsbestätigung der Bank beim Finanzamt nachgewiesen werden.

Videoeindrücke

Besuch bei der Touristenseelsorge auf Texel (2022)

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Zu Gast auf Düne 1 - Was macht die Touristenseelsorge so besonders?

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.



Mehr Videos zur Touristenseelsorge findest du hier.

Weitere Informationen zur Touristenseelsorge gibt es immer aktuell auf der Facebookseite der Touristenseelsorge.

E-Mail-Adresse: texel@bistum-essen.de

Ansprechpartner

Referent für Kommunikation und Projektmanagement

Stephan Hill

Zwölfling 16
45127 Essen

Domvikar & Cityseelsorger

Bernd Wolharn

An St. Quintin 3
45127 Essen