Supervision, Coaching und Teamentwicklung

Supervision und Coaching sind professionelle Beratungsleistungen für Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums Essen. Sie können eine Supervision in verschiedenen Situationen und Berufsphasen in Anspruch nehmen. Beispielsweise vor Veränderungen im persönlichen Arbeitsfeld oder am Beginn einer neuen Tätigkeit. Hier kann es helfen, dass Sie Ihr eigenes Tun mit Hilfe einer fachlichen Begleitung zu reflektieren. Ebenso kann es in Konfliktsituationen sinnvoll sein, durch Supervision neue Perspektiven zu gewinnen, um Wege für die Lösung des Problems zu erarbeiten.

Das Angebot eines Coachings ermöglicht es Führungskräften, einen neutralen Blick auf das eigene Führungsverhalten und die Wirkung auf das Umfeld zu lenken. Erkenntnisse über Stärken und Schwächen sind die Basis für die Entwicklung eines authentischen Führungsstils. Vorstellungen werden konkretisiert, Ziele visualisiert und auf Wunsch mit Hilfe einer individuellen Strategie gemeinsam umgesetzt. Der Stabsbereich Personalentwicklung und Gesundheit unterstützt Sie dabei und vermittelt bei der Suche nach Beratungsangeboten für alle Beschäftigten des Bistums.

Teamentwicklung zielt auf eine Verbessrung der Zusammenarbeit ab. Durch die Einbindung aller Teammitglieder in diesen Prozess, entsteht eine hohe Identifikation mit dem Team und mit den gemeinsamen Aufgabe und Zielen. Teamentwicklung ist besonders dann von Bedeutung, wenn durch veränderte Rahmenbedingungen, wie etwa die Zusammenlegung von Teams, eine neue Teamleitung oder neue Teamaufgaben, die bisherigen Arbeitsstrukturen überdacht und neu definiert werden müssen.

    Ansprechpartnerin

    Referentin für Personalentwicklung und Gesundheit

    Christina Nestler-Brall