Impuls: Zwei Seelen in meiner Brust

Kaum habe ich etwas Leerlauf in meinem Leben, greife ich zum Handy. Und schon verrinnt die Zeit. Aber will ich das denn wirklich? Ich weiß doch im Grunde, wie gut mir die Zeit tut, in der ich nichts tue…

Ja, manchmal ist es wie mit Händen zu greifen: Ich schaue aus dem Fenster und spüre, wie ich mich langsam wieder einhole. Ein schönes Gefühl.

Wenn dann die Hand nach dem Handy tastet, muss ich schmunzeln – und lass es, wo es ist. Denn das mit dem Handy will ich ja gar nicht wirklich.

Und wonach tasten Sie? Nicolaus Klimek

Referent für Sakramente und Katechese

Dr. Nicolaus Klimek

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-280

0201/2204-383

nicolaus.klimek@bistum-essen.de

Katechese