Impuls: Maria an der Seite

Heute feiern wir Maria, die Mutter Jesu. Mit dieser starken Frau an der Seite startet die Kirche ins neue Jahr. Und du? Mit wem hast du ins neue Jahr getanzt? Und wer wird dein neues Jahr begleiten? Auf welche Weggefährtinnen und Weggefährten setzt du? Wie das neue Jahr wohl wird? Das kann uns keiner sagen.

Maria wusste auch nicht, was die Zukunft bringt. Aber sie strahlte eine ungeheure Gelassenheit aus – alles, was passierte, bewahrte sie in ihrem Herzen.

Das wünsche ich mir auch für das neue Jahr. Dankbar auf das zu schauen, was war und ist, und neugierig und zugleich gelassen auf das zu warten, was kommt.

Wenn dieser menschgewordene Gott mein Weggefährte ist, kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden. Dazu gehört eine Portion Hoffnung, jede Menge Vertrauen und sein reicher Segen. (Pia Laurich)

Jugendreferentin

Pia Laurich