Zum Jahreswechsel in Rom

Als "Kulturbotschafter" der Stadt und des Bistums Essen sind die Essener Domsingknaben zum Jahreswechsel in Rom. Ein besonderes Highlight: die Papstmesse zum Jahresbeginn.


Essener Domsingknaben singen bei Papstmesse zum Jahresbeginn

Klein, aber oho - so sind sie, die Essener Domsingknaben. Das Arbeitspensum, das die jungen Sänger des Ruhrbistums in den Tagen vor und an Weihnachten leisten, ist enorm. Nach dem Weihnachtskonzert mit Teilen des Bachschen Weihnachtsoratoriums am 4. Adventssonntag stehen jetzt noch das Pontifikalamt am 1. Weihnachtstag  mit der Messe in C von Franz Schubert und das "Weihnachtsoratorium für Kinder" am 2. Weihnachtstag in der Essener Philharmonie auf dem Programm. Aber dann geht's erst richtig los: 75 Domsingknaben machen sich auf den Weg in die Ewige Stadt Rom, wo sie vom 28. Dezember bis 3. Januar 2011 am 36. Pueri Cantores Kongress in Rom teilnehmen.

Zum dritten Mal in den letzten zehn Jahren sind die Essener Domsingknaben als "Kulturbotschafter" der Stadt und des Bistums Essen in Rom. Neben mehreren Konzerten wie etwa das Galakonzert des Internationalen Pueri Cantores Verbandes in Santa Maria Maggiore oder das Auftaktkonzert zur Einhundertjahrfeier der Päpstlichen Musik-Hochschule, der Papst-Audienz erwartet die Essener Jungs ein besonderes Highlight. Bei der Papstmesse am 1. Januar 2011 aus dem Petersdom, die im deutschen Fernsehen über Bayern 3 um 10 Uhr übertragen wird, wirken die Essener Domsingknaben als "Ansingechor" für  ca. 10.000 Gottesdienstbesucher mit. Da gehört die musikalische Gestaltung des Sonntagsgottesdienstes in der deutschen Nationalkirche Santa Maria del Anima am 2. Januar schon fast zu den traditionellen Auftritten.  Ein gemeinsames Konzert mit einem Knabenchor von der Insel Krim/Ukraine bringt sicherlich neue Freunde.

Bei den vielen musikalischen Ereignissen stehen auch die Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt und das Wiedersehen mit vielen Freunden aus dem Pueri Cantores Chorverband auf dem Reiseprogramm. (mi)

http://www.dommusik-essen.de
http://www.dsk-freunde.de

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse