Zoë Jenny liest im Medienforum

Aus ihren Erzählungen, die 2013 unter dem Titel „Spätestens morgen“ erschienen sind, liest die Autorin Zoë Jenny am 20. Mai 2014 im Medienforum des Bistums Essen.



Die Autorin Zoë Jenny ist am Dienstag, 20. Mai, 19.30 Uhr, zu Gast im Medienforum des Bistums Essen, Zwölfling 14, Essen-Mitte. In der Reihe „BücherLeben“ liest sie aus ihren Erzählungen, die 2013 unter dem Titel „Spätestens morgen“ erschienen sind.

Unvermutet stark sind die zarten Geschöpfe dieser Geschichten. Sie halten aus, wenn der Boden unter ihnen schwankt, schlagen um sich im Moment der Gefahr und brechen aus ihrem Käfig aus, sobald sie Wind unter ihren Flügeln fühlen. In ihren Erzählungen, die Zoë Jenny hier erstmals in einem Band zusammengefasst hat, erweist sie sich als Meisterin der kurzen Form. Es sind Geschichten mit bittersüßer Resonanz, deren Wucht vom ersten Satz an mitreißt. Etwas Abgründiges dringt durch jeden der scheinbar so sanften Sätze und umhüllt sie mit feiner Melancholie.

Karten für die Lesung sind im Vorverkauf im Medienforum, Tel. 0201/2204-274 und, sofern nicht ausverkauft, an der Abendkasse für 10,00 Euro erhältlich. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse