Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (I-III)

Leider bereits ausverkauft ist das letzte Chor-Sinfonik-Konzert in diesem Jahr. Der Mädchenchor am Essener Dom feiert am 22. Dezember 2012 eine ganz besondere Premiere. Das Bach-Collegium aus Essen begleitet die Mädchen auf historischen Instrumenten und gibt dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach eine einzigartige Klangnote.


Konzert mit dem Mädchenchor am Essener Dom

Die Kantaten I-III des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach stehen im Mittelpunkt des Chor-Sinfonik V-Konzerts am Samstag, 22. Dezember, um 17.00 Uhr im Essener Dom. Der Mädchenchor am Essener Dom setzt mit diesem Konzert einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr.

Unterstützt werden die Mädchen von der Schola Cantorum und den Solisten Benita Borbonus (Sopran), Ulrike Kamps-Paulsen (alt), Christian Dietz (Tenor), Alexander Schmidt (Barriton). Die Zuhörer werden außerdem Zeugen einer ganz besonderen Premiere: das Bach-Collegium aus Essen wird die Sängerinnen und Sänger auf historischen Instrumenten begleiten. Die Leitung hat Professor Raimund Wippermann.

Dieses Konzert ist leider bereits ausverkauft.(ga)  

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse