Weihnachten: Die Sprache der Menschlichkeit

Im Bistum Essen leben Menschen unterschiedlichster Nationalität und so vielfältig sind auch die Weihnachtsgrüße in unserem Ruhrbistum.

Im Bistum Essen leben Menschen unterschiedlichster Nationalität und so vielfältig sind auch die Weihnachtsgrüße in unserem Ruhrbistum. Wenn wir uns in diesen Tagen um die vielen Menschen in Not kümmern, dann ist das die menschliche Sprache von Weihnachten, so Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck in seinem Weihnachtsgruß. (ja)


Der Weihnachtsgruß des Bischofs im Video

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse