Weihbischof Ludger Schepers firmt in Meinerzhagen-Kierspe

Das Sakrament der Firmung spendet am 9. Juli 2010 Weihbischof Ludger Schepers 53 Jugendlichen aus der Pfarrei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen-Kierspe.

53  Jugendlichen der Pfarrei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen wird der Essener Weihbischof Ludger Schepers am Freitag, 9. Juli, das Sakrament der Firmung spenden. Gemeinsam mit acht Katecheten und Pater Clemens Rogge sowie Pastor Gregor Myrda haben sich die Firmlinge der Pfarrei auf dieses für einen Katholiken wichtige Ereignis vorbereitet. Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes um 17.30 Uhr in der Kirche St. Josef, Glockenweg 4, in Kierspe, werden sie ihren Glauben und ihre Zugehörigkeit zur Kirche bestärken und „die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“ empfangen. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse