Wechselseitige Anerkennung

Der frühere Essener Bischof Dr. Felix Genn hat Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck zum Ehrendomkapitular am Münsteraner St.-Paulus-Dom ernannt. Und auch Bischof Overbeck zeigte seine Anerkennung: Er ernannte Bischof Genn zum Ehrendomherrn an der Essener Kathedralkirche.


Bischof Overbeck zum Ehrendomkapitular in Münster ernannt

Eine ehrenvolle Nachricht überbrachte der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, dem Essener Bischof Franz-Josef Overbeck: Er ernannte ihn zum  Ehrendomkapitular am St.-Paulus-Dom in Münster. Und auch Ruhrbischof Overbeck zeigte seine Anerkennung gegenüber seinem Vorgänger im Amt des Bischofs von Essen, Felix Genn, mit der Ernennung zum Ehrendomherrn an der Essener Kathedralkirche.

Bischof Overbeck stammt aus dem Bistum Münster, aus Marl, und war vor seiner Ernennung zum Ruhrbischof Weihbischof in Münster. Nach dem Ausscheiden des Münsteraner Bischofs Reinhard Lettmann im Jahre 2008 war er Diözesanadministrator des Bistums Münster. Im März 2009 wurde der bisherige Bischof von Essen, Dr. Felix Genn, als Bischof von Münster eingeführt. Im Oktober des gleichen Jahres ernannte Papst Benedikt XVI. Franz-Josef Overbeck zum Bischof von Essen.  (mi)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse