Was macht die Kokosnuss im Domschatz?

Zu einem Ausflug ins Mittelalter lädt die Essener Domschatzkammer Familien für den 13. Oktober 2012 ein. Groß und Klein werden hier einen spannenden Streifzug durch die Kostbarkeiten der Schatzkammer erleben.

Familienführung am ersten Feriensamstag

An einem Ferientag einmal einen Ausflug ins Mittelalter zu machen, das ist am Samstag, 13. Oktober, 11.00 Uhr, möglich. Denn dann lädt die Essener Domschatzkammer Familien zu einem Streifzug durch ihre Kostbarkeiten ein. Was sind das für Figuren auf der bunt angemalten Holzkiste? Welche Prinzessin durfte die schöne goldene Krone tragen? Warum hat die kleine Marienfigur eine Birne in der Hand? Und wieso gibt es einen Kelch aus einer Kokosnuss?  Im Rahmen der „Ferienspatzaktion“ werden diese und viele andere Fragen kindgerecht beantwortet. Die Führung ist für Kinder ab sechs Jahren frei, Eltern oder Großeltern zahlen zwei Euro pro Person. Treffpunkt ist das Foyer der Domschatzkammer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (gedo/do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse