„Von Mensch zu Mensch“

Ab Samstag, 17. November, sammeln wieder zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter in den Gemeinden des Ruhrbistums für die Anliegen der Caritas.



Adventsammlung der Caritas im Bistum Essen

„Von Mensch zu Mensch“ lautet das Leitwort der diesjährigen Adventsammlung von Caritas und Diakonie. Ab Samstag, 17. November, sammeln rund 5.000 ehrenamtliche Helfer drei Wochen lang in den Gemeinden des Ruhrbistums für die Anliegen der Caritas. „Die Caritas engagiert sich für eine solidarische und gerechte Gesellschaft. Gerade ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich vor Ort für Menschen ein, die die Hilfe anderer benötigen. Sie begegnen ihnen von Mensch zu Mensch“, betont Diözesancaritasdirektor Andreas Meiwes in einem Brief an die Spender. Damit die Menschen die Hilfe bekämen, die sie brauchen, sei eine breit getragene Kultur der Unterstützung notwendig. Letztlich gelte es, gemeinsam Verantwortung für eine Gesellschaft zu übernehmen, in der auch benachteiligte Menschen ihren Platz haben. „Nur mit Ihrer Hilfe kann die Sammlung erfolgreich sein“, fordert Meiwes die Spender auf. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.caritas-essen.de. (Christoph Grätz /ms)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse