„Vom Geist der Weihnacht“ für Kinder in Not

Zusammen mit den Veranstaltern des Musicals "Vom Geist der Weihnacht" sammelte der Malteser Hilfsdienst während der Spielzeit im November und Dezember des vergangenen Jahres Spenden für Kinder in Not. Insgesamt 42.521,85 Euro standen am Ende unter dem Strich.



Musical Besucher spenden 42.521,85 Euro für Malteser Weihnachtsaktion

Insgesamt 42.521,85 Euro haben die Besucher des Familienmusicals „Vom Geist der Weihnacht“, das im November und Dezember des vergangenen Jahres im Colosseum Theater in Essen zu sehen war, an die Weihnachtsaktion des Malteser Hilfsdienstes gespendet. Unter dem Dach dieser Aktion, die unter dem Titel „Hoffnung spenden – Hilfe für Kinder in Not“ läuft, finden sich eine Vielzahl sozialer Projekte, die bedürftigen Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen. Ob die Malteser Migranten Medizin, in der ehrenamtlich tätige Ärzte eine Versorgung von Kindern aus Familien ohne Krankenversicherung gewährleisten, ein regelmäßiges warmes Mittagessen für Kinder aus sozial schwachen Familien, Benimm-Trainings für Jugendliche oder die pädagogische Förderung von Schulen gegen zunehmende Ausbreitung von Gewalt und Mobbing – die Malteser Hilfsprojekte umfassen viele wichtige soziale Programme, die immer wieder großartige Unterstützung von Privatpersonen und Unternehmenspartnern erfahren.

Im Mittelpunkt der Hilfsaktion stand dieses Mal auch die Malteser Geburtsklinik „Zur Heiligen Familie“ in Bethlehem. Erstmals wurde dazu mit Unterstützung von Germanwings eine kleine Flamme direkt vom Geburtsort Jesu nach Deutschland geflogen und ins Essener Colosseum Theater gebracht, wo sie vom 13. November bis zum Finale des Musicals im großen Foyer für alle interessieren Menschen sichtbar leuchtete, als Zeichen der Hoffnung und friedlichen Verständigung zwischen allen Nationalitäten, aber auch als Symbol der Nächstenliebe.

Besonders auch aus Sicht der Malteser haben gelebte Kooperationen und Partnerschaften dieser Art eine hohe gesellschaftliche Vorbildfunktion: Oliver Mirring, Landesgeschäftsführer der Malteser in NRW und Diözesangeschäftsführer im Bistum Essen ist begeistert von dem sozialen Engagement aller an der Musical Produktion „Vom Geist der Weihnacht“ Beteiligten. „Im Namen der Malteser und mit Blick auf die begünstigten Kinder- und Jugendhilfsprojekte, denen die Spenden zu hundert Prozent zu Gute kommen, bedanke ich mich herzlich bei den Kooperationspartnern und den vielen Menschen, die durch ihre persönliche Mithilfe zum Erfolg der Aktion für die Schwächsten in unserer Gesellschaft beigetragen haben. Durch das Musical „Vom Geist der Weihnacht“ wird eindrucksvoll verdeutlicht, dass Menschen einander in Notsituationen nicht im Stich lassen, sondern helfen und am Ende selbst eine immense Bereicherung erfahren. (Malteser Hilfsdienst e.V. Köln / ms)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse