VOICES IV - Chormusik aller Stilepochen

Für das Geburtstagskonzert des Mädchenchores am Essener Dom hat sich Chorleiter Raimund Wippermann etwas ganz besonders einfallen lassen. Ehemalige und heutige Sängerinnen präsentieren gemeinsam einen Querschnitt aus 20 Jahren Mädchenchor am Essener Dom.

Die im Kulturhauptstadtjahr 2010 ins Leben gerufene Konzertreihe VOICES wurde im vergangenen Jahr wieder begeistert vom Publikum aufgenommen und wird daher auch in diesem Jahr fortgesetzt. Mit der sechs Konzerte umfassenden Reihe präsentiert die Essener Dommusik anspruchsvolle geistliche Chormusik verschiedener Stilistiken in künstlerisch überzeugenden Interpretationen im Sakral-Raum. Aus Anlass seines 20. Geburtstages wird der Mädchenchor am Essener Dom drei der sechs Konzerte gestalten, die jeweils unter besonderen thematischen Aspekten stehen. Voices IV bildet den Höhepunkt des Jubiläumsjahres.

Das vierte Konzert im Essener Dom am Mittwoch, 26. September, trägt den Titel „Dem Namen Gottes Stimme geben“ und ist gleichzeitig Überschrift über alle Arbeit des Chores. Chorleiter Raimund Wippermann und die Sängerinnen sind bestrebt, anspruchsvolle Chormusik aus alter und neuer Zeit zu erarbeiten und dabei „die Sinne wachzuhalten für Fragen im Bereich von Glauben und Religion“. Am 26. September präsentieren ehemalige Sängerinnen und die Sängerinnen des heutigen A-Chores gemeinsam einen Querschnitt durch das musikalische Programm der letzten 20 Jahre mit Werken von Johannes Brahms, Felix Mendelssohn und Gioachino Rossini. Begleitet werden sie von Domorganist Jörg Schwab an Orgel und Flügel. Die Leitung hat Professor Raimund Wippermann. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Die Konzertreihe wird von der Sparda-Bank West unterstützt. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Förderung der vielfältigen Aktivitäten der Essener Dommusik gebeten. (ga)


Die weiteren Konzerte:


Mittwoch, 26. September, 19.30 Uhr
VOICES IV: 20 Jahre Mädchenchor am Essener Dom
„Dem Namen Gottes Stimme geben“
ein musikalischer Querschnitt durch das Repertoire
Mädchenchor am Essener Dom
Leitung: Professor Raimund Wippermann

Mittwoch, 7. November, 19.30 Uhr
VOICES V:  „De profundis clamavi ad te Domine“
Geistliche Chormusik für Männerchor
Junge Herren der Domsingknaben
Leitung: Domkapellmeister Georg Sump

Mittwoch, 5. Dezember, 19.30 Uhr
VOICES VI: „Rorate coeli“
Adventliche Musik von Mendelssohn, Brahms, Pärt u.a.
Mädchenchor am Essener Dom
Leitung: Professor Raimund Wippermann

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse