VOICES II - "Kontraste" im Essener Dom

"Kontraste" ist das Motto des zweiten Konzerts der Reihe VOICES am Mittwoch, 6. Juli, um 19.30 Uhr im Essener Dom. Der Kammerchor CANTEMUS und das RSH-VocalEnsemble stellen "gleiche Texte in unterschiedlicher Vertonung" vor.

Unter dem Motto "Kontraste" steht das zweite Konzert der Reihe VOICES am Mittwoch, 6. Juli, um 19.30 Uhr im Essener Dom. Der Kammerchor CANTEMUS und das RSH-VocalEnsemble stellen unter Leitung von Professor Raimund Wippermann "gleiche Texte in unterschiedlicher Vertonung" vor. So stehen sich gegenüber das "Gloria" in der Vertonung von Giovanni Pierluigi da Palestrina (1515-1594) und Lars Edlund (*1922), das "Agnus Dei" von Richard Strauss (1864-1949) und Krzysztof Penderecki (*1933), "Fürchte dich nicht" von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Sven David Sandström (*1942) sowie das "Magnificat" von Heinrich Schütz (1585-1672) und Vic Nees (*1936).

Die Konzertreihe VOICES wurde im Kulturhauptstadtjahr 2010 ins Leben gerufen und bietet anspruchsvolle geistliche Chormusik verschiedener Stilrichtungen in künstlerisch überzeugenden Interpretationen. In diesem Jahr stehen wiederum sechs Konzerte auf dem Programm.

Der Eintritt zu den Konzerten der Reihe VOICES ist frei. Nach dem Konzert wird am Ausgang jeweils um eine Spende zur Förderung der Essener Dommusik gebeten. (mi)


Die nächsten Konzerte der Reihe VOICES:

Mittwoch, 20. Juli 2011, 19.30 Uhr
VOICES III
"Gott ist das Licht"
Rolf Rudin "Weg zum Licht"
Mädchenchor am Essener Dom
Leitung: Professor Raimund Wippermann

Mittwoch, 28. September 2011, 19.30 Uhr
VOICES IV
"Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt"
Gabriel Fauré: "Requiem" für Chor und Orgel
Chorwerke der klassischen Vocalpolyphonie und der Moderne
Limburger Domsingknaben
Leitung: Domkantor Klaus Knubben

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 19.30 Uhr
VOICES V
"Laudate Dominum omnes Gentes"
Essener Domsingknaben
Leitung: Domkapellmeister Georg Sump

Mittwoch, 30. November 2011, 19.30 Uhr
VOICES VI
"In Erwartung..."
Adventliche Chormusik von Mendelssohn, Rheinberger, Verdi, Sandström
Mädchenchor am Essener Dom
Leitung: Professor Raimund Wippermann

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse