Viele Veranstaltungen zum Jahr der Barmherzigkeit

Nach der Eröffnung des Heiligen Jahres am 8. Dezember im Dom bieten das Bistum und viele Kirchengemeinden vor Ort Angebote rund um das Thema Barmherzigkeit. Die Liturgische Kommission hat Gebetszettel und eine Broschüre mit Tipps für Gottesdienste zum Heiligen Jahr erstellt.

Angebote zum Heiligen Jahr

Unter dem Stichwort der Barmherzigkeit sollen im Heiligen Jahr vor allem die Themen Mitleid, Nächstenliebe und Verzeihung besonders im Fokus stehen. Neben dem Auftakt am 8. Dezember 2015 im Essener Dom bietet das Bistum hierzu weitere zentrale Programmpunkte an. Zudem hat die Liturgische Kommission Gebetszettel und eine Broschüre mit Tipps für Gottesdienste zum Heiligen Jahr erstellt.

  • Fastenpredigten im Essener Dom
    An fünf Freitagen in der Fastenzeit (19. Februar bis 18. März 2016, jeweils um 18.30 Uhr) widmen sich Prediger im Essener Dom dem Jahr der Barmherzigkeit.

  • Wallfahrt zum Gnadenbild in Bochum Stiepelhttp://www.kloster-stiepel.org/, Pfingstmontag, 16. Mai 2016
    Die Wallfahrt beginnt jeweils um 9.30 Uhr mit einer Andacht in St. Peter und Paul, Hattingen, sowie in St. Peter und Paul, Bochum. Um 11.30 Uhr feiert Bischof Overbeck mit den Pilgern in der Stiepeler Klosterkirche die Eucharistiefeier.

  • Wallfahrt zum Gnadenbild in Oberhausen-Sterkrade, Sonntag, 26. Juni 2016
    Nach einer Andacht auf der Halde Haniel um 9.30 Uhr ziehen die Gläubigen zur Propsteikirche St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade. Dort feiert Bischof Overbeck um 11.15 Uhr die Heilige Messe.

  • Ludgeruswallfahrt in Essen Werden, Sonntag, 4. September 2016
    Nach dem Pontifikalamt um 10 Uhr in der Werdener Ludgerus-Basilika ziehen die Gläubigen mit den Reliquien des zweiten Essener Bistumspatrons durch die Straßen des Stadtteils.

  • Große Diözesanwallfahrt nach Rom vom 8./9. bis 15./16. Oktober 2016
    Gemeinsam mit dem Diözesanverband der KAB und dem Katholischen Ferienwerk Oberhausen bietet das Ruhrbistum eine Wallfahrt nach Rom an, an der auch Bischof Overbeck teilnehmen wird. Neben den Heiligen Pforten aller römischen Basiliken wird bei dieser Wallfahrt auch das Gedenken an den Seligen Nikolaus Groß im Fokus stehen, der vor 15 Jahren – am 7. Oktober 2001 – auf dem Petersplatz in Rom selig gesprochen worden ist. Informationen und Anmeldung über das Katholische Ferienwerk Oberhausen, Tel.: 0208/9 94 23-72 und -78 oder per E-Mail, www.kforeisen.de.

  • Abschluss am Christkönigs-Sonntag, 20. November 2016
    Mit einem Gottesdienst im Essener Dom beschließt Bischof Overbeck am Christkönig-Sonntag – dem Ende des Kirchenjahres – das Heilige Jahr der Barmherzigkeit im Bistum Essen.

Adventskalender und Fastenpredigten

Auch Kirchengemeinden und andere katholische Einrichtungen vor Ort setzen sich in diesen Wochen in besonderer Weise mit dem Thema Barmherzigkeit auseinander. So hat die Bottroper Pfarrei St. Cyriakushttp://www.st-cyriakus.de/ einen eigenen Adventskalender mit 24 Impulsen zur Barmherzigkeit erstellt, die nach den Sonntagsgottesdiensten und auf dem Wochenmarkt verteilt wurden. Zusätzlich werden die Texte nun täglich auf der Internetseite www.st-cyriakus.de und im Facebook-Auftritt der Pfarrei veröffentlicht.

Die Bochumer Pfarrei St. Liebfrauen hat das Heilige Jahr Dienstag, 8. Dezember, in der Herz-Jesu-Kirche mit einer „Nacht der Lichter“ im Stil der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé eröffnet.

In der kommenden Fastenzeit lädt die Heimkehrer-Dankes-Kirche (Kirche Heilige Familie) in der Bochumer Pfarrei St. Franziskus, Karl-Friedrich-Str. 109 zu fünf Fastenpredigten zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Jeweils im Anschluss an das Hochamt um 10 Uhr sprechen Ottmar Dillenburg, Generalpräses der Internationalen Kolpingwerkes (14.2.), Domkapitular Prof. Rüdiger Althaus, Vize-Offizial des Erzbistums Paderborn (21.2.), Pater Albert Altenähr, Benediktinerabtei Kornelimünster (28.2.), Pater Johannes Brunnenberg, Provinzial der norddeutschen Dominikaner (6.3.) und Bruder Peter Berg, Generaloberer der Barmherzigen Brüder von Maria Hilf (13.3.). (tr)

Die Gottesdienst-Broschüre der Liturgischen Kommission zum Heiligen Jahr (pdf)

Weitere Informationen zum Heiligen Jahr gibt es auf Katholisch.de sowie bei der Deutschen Bischofskonferenz

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse