Über 50.000 Euro für die Jugendstiftung

Freude bei der Jugendstiftung im Bistum Essen: Altbischof Luthe feierte sein Bischofsjubiläum und Bischof Overbeck seine Einführung als Bischof von Essen. Ihrer Bitte um eine Spende für die Jugendstiftung kamen viele Gäste nach!

Grund zur Freude bei der Jugendstiftung im Bistum Essen: Insgesamt 50.110,35 Euro sind anlässlich der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bischofsjubiläum von Altbischof Dr. Hubert Luthe sowie bei der Einführung des neuen Bischofs von Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck, im Dezember vergangenen Jahres zusammengekommen. Luthe und Overbeck hatten auf persönliche Geschenke verzichtet und um eine Spende für die Jugendstiftung des Bistums gebeten.

 Aufgabe der Stiftung ist es, katholische Schulen und Einrichtungen der Jugendbildung und der Jugendhilfe im Bistum Essen langfristig zu unterstützen und zu fördern. Im vergangenen Jahr konnte die Stiftung unter anderem Projekte der Katholischen Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen, der Diözesanverbände der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg sowie der Katholischen Jungen Gemeinde, des BMV-Gymnasiums in Essen und des Bischöflichen Schulzentrums am Stoppenberg unterstützen. (dr)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse