Sparen für Kinder in Not

Viele kleine Spendenkästchen werden in der Vorweihnachtszeit zu einer großen Hilfe für Kinder in Not. Dazu will auch in diesem Jahr das Motto des "Weltmissionstags der Kinder" ermuntern: "Kinder helfen Kindern".



Weltmissionstag der Kinder 2012/2013

„Kinder helfen Kindern“ – das ist das Motto des Weltmissionstags der Kinder. Jedes Jahr werden Kinder dazu motiviert, sich für Gleichaltrige in der Welt einzusetzen. Wie dies schon den Kleinsten gelingen kann, das geht aus den Materialien des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ hervor, die jetzt erschienen sind und kostenfrei bestellt werden können.

Im Mittelpunkt der Materialien steht das Land Burkina Faso. Exemplarisch wird erzählt, welche Folgen ein Ernteausfall für die Menschen in dem westafrikanischen Land hat, wie wichtig der Schulbesuch für die Kinder dort ist und wie den Kindern und ihren Familien vor Ort geholfen werden kann. Ein Krippenspiel, eine Vorlesegeschichte für die Kleinsten und ein Bastelbogen mit Krippe, Figuren und Spendenkästchen runden das Angebot ab.


Anleitung zum Helfen

In dem Spendenkästchen können Kinder in der Vorweihnachtszeit ihren Beitrag für Kinder in der Welt sammeln. Die selbst gebastelte Krippe kann im Kinderzimmer bleiben, das Spendenkästchen in Form eines kleinen Turms wird bei der Krippenfeier oder an Heiligabend im Gottesdienst abgegeben. Auch die Abgabe im Pfarr- oder Gemeindebüro ist möglich. In den Pfarreien wird der Weltmissionstag der Kinder zwischen Weihnachten und dem 6. Januar gefeiert.

Bei den vergangenen Aktionen summierten sich die vielen kleinen Spenden aus den Kästchen auf jährlich rund 1,9 Millionen Euro, mit denen Hilfsprojekte für Not leidende Kinder in aller Welt gefördert wurden. 1950 hatte Papst Pius XII. den Weltmissionstag ins Leben gerufen, damals noch „Welttag der Heiligen Kindheit“ genannt.

Das Material zum Weltmissionstag der Kinder 2012/2013 kann kostenlos beim Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ unter Telefon 0241/4461-44 oder per Fax 0241/4461-88 bestellt werden. Außerdem gibt es die Materialien im Internet zum Download: www.kindermissionswerk.de/wmt. (kmw/do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse