Sonderführung im Domschatz

Eine besondere Führung bietet die Domschatzkammer am Samstag, 17. Oktober anlässlich der Sonderausstellung "50 Jahre Mutter vom guten Rat" an.

Essen sein Schatz im Blick

Eine besondere Führung bietet die Domschatzkammer am Samtag, 17. Oktober, anlässlich der Sonderausstellung "50 Jahre Mutter vom Guten Rat" an. Die Besucher erhalten ausführliche Informationen zur Goldenen Madonna. Sie zählt zu den wertvollsten Kunstobjekten des Ruhrgebiets. Für die Katholiken des Bistums Essen bedeutet sie jedoch weit mehr. Denn vor 50 Jahren, am 8. Juli 1959, hat Papst Johannes XXIII. die "allerseligste Jungfrau Maria unter dem Titel ‚Mutter vom Guten Rat‘ zur Patronin des Bistums Essen" erhoben.

Die Sonderausstellung zeigt u.a. die päpstliche Ernennungsurkunde, die alte Transportkiste und viele Devotionalia und Curiosa rund um "Essen sein Schatz". Treffpunkt für alle Interessierten ist um 16 Uhr an der Kasse der Domschatzkammer. Der Eintritt beträgt 2 Euro, die Führung selbst ist kostenlos.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse