Sobald du dich auf den Weg machst ...

Alles in einem: sich Zeit gönnen, die Kinder gut aufgehoben wissen, dem eigenen Lebensweg nachspüren, Kontakte knüpfen sowie neue Impulse mitnehmen. Das Bistum Essen bietet wieder ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen für allein erziehende Mütter und Väter.

Angebote für allein lebende und allein erziehende Mütter und Väter

Gemeinsam mit dem Diözesanverband der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) hat das Referat Familie und Alleinerziehende des Dezernates Pastoral im Bistum Essen das neue Jahresprogramm für allein lebende und allein erziehende Mütter und Väter herausgebracht. Das Programm richtet sich an geschiedene, ledige, getrennt lebende sowie an verwitwete Mütter und Väter. Die Broschüre bietet eine Übersicht aller Veranstaltungen, Treffpunkte sowie Gesprächskreise in den Städten und Kreisen des Ruhrbistums.

 Das Jahresprogramm 2010 ist im Internet auf der Seite des Bistums, www.bistum-essen.de, als Download zu finden. Darüber hinaus ist das Programm bei Renate Holze, Familien- und Alleinerziehendenseelsorge, Rufnummer 0201.2204-292, erhältlich. (dr)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse