Schatzsuche in Essen und Werden

Zwei öffentliche Kombiführungen bieten die Essener Domschatzkammer und die Schatzkammer in Essen-Werden am Internationalen Museumstag, Sonntag, 15. Mai 2011, an.

Kombiführung als Angebot am Museumstag

Am Internationalen Museumstag, Sonntag, 15. Mai, bieten die Domschatzkammer und die Schatzkammer in Essen-Werden Kombiführungen an. Die erste öffentliche Führung startet um 12.00 Uhr in Werden vor der Basilika St. Ludgerus und endet gegen 15.00 Uhr in der Essener Domschatzkammer. An beiden Stellen werden die Schatzkammern und die Kirchen in einer jeweils einstündigen Führung erläutert. Um 15.00 Uhr beginnt die zweite öffentliche Führung im Essener Dom, daran schließt sich die Besichtigung der Domschatzkammer an. Dann geht es nach Essen-Werden.

Wer nicht mit dem eigenen PKW vor Ort ist, fährt mit der Bahn von Werden nach Essen bzw. von der Innenstadt nach Werden und wird dabei von den Führenden begleitet.  Teilnahmegebühr beträgt für Führungen und Eintritt 7,00 Euro. Der Preis für die Bahn ist nicht im Führungsentgelt enthalten.

Eine weitere öffentliche Führung, die Dom und Domschatzkammer zeigt, beginnt ebenfalls um 15.00 Uhr und dauert eine Stunde. Die Kosten betragen  5,00 Euro. (gedo)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse