Sabine Kray liest aus „Diamanten Eddie"

Am Dienstag, 9. September, liest die junge Autorin um 19.30 Uhr im Essener Medienforum aus ihrem ersten Roman, in dem sie die Lebensgeschichte ihres Großvaters erzählt.

Aus ihrem Debüt-Roman „Diamanten Eddie“ liest die Autorin Sabine Kray am Dienstag, 9. September, ab 19.30 Uhr im Medienforum des Bistums Essen. Nach der Lesung besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch mit der jungen Autorin.

Der Protagonist des Romans, Edward Kray, ist ein erfolgreicher Dieb und Hehler in der Nachkriegszeit. Er macht sich keine Sorgen um seine Zukunft und lebt nur im Jetzt. Doch die Vergangenheit und seine Erlebnisse während des Zweiten Weltkrieges holen ihn ein. Ein Roman über das tragische Schicksal eines ehemaligen Zwangsarbeiters in der Zeit des Wirtschaftswunders.

Sabine Kray wurde 1984 in Göttingen geboren. Nach dem Studium der Amerikanistik setzte sie sich intensiv mit der Geschichte ihres Großvaters auseinander und setzte ihm und seinem Schicksal durch ihren Roman ein literarisches Denkmal.

Karten sind für 10 Euro im Vorverkauf unter Tel.: 0201/2204-247, oder – sofern nicht ausverkauft – an der Abendkasse im Medienforum, Zwölfling 14, Essen-Mitte erhältlich. (md/jkw)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse