von Ulrich Lota

Ruhrbischof betet für die Opfer des Großbrandes in Bochum

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck lobt den mutigen und beherzten Einsatz der Pflegekräfte während des Brandes im Bochumer Krankenhaus Bergmansheil.

Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck trauert mit den Angehörigen der bei dem Großbrand im Bochumer Krankenhaus Bergmannsheil ums Leben gekommenen Patienten. Er werde für die beiden Verstorbenen sowie die 16 schwer verletzten Menschen beten und ihrer im Gottesdienst gedenken, sagte er am Samstag, 1. Oktober 2016, in Essen.
 
Der Bischof dankte zugleich den zahlreichen Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Technischem Hilfswerk. Overbeck: „Nicht zuletzt dem mutigen und beherzten Einsatz von Ärzten, Schwestern und Pflegern ist es zu verdanken, dass noch Schlimmeres verhütet wurde.“

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse