Ruhrbischof bei Bischofsweihe in Hongkong

Die herzlichen Glück- und Segenswünsche des Bistums Essen hat Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck den drei neu geweihten Weihbischöfen im Bistum Hongkong überbracht.


Partnerdiözese hat drei neue Weihbischöfe

Die herzlichen Glück- und Segenswünsche des Bistums Essen hat Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck den drei neu geweihten Weihbischöfen im Bistum Hongkong überbracht. Auf Einladung des Bischofs von Hongkong, Kardinal John Tong Hon, hatte Overbeck am Samstag, 30 Au-gust, in der Kathedralkirche von Hongkong an dem feierlichen Gottesdienst teilgenommen. Geweiht wurden der bisherige Generalvikar der Diözese Hongkong, Michael Yeung Ming-cheung, Stephen Lee Bun Sang, Vikar des Opus Dei für Ostasien, und Pater Joseph Ha Chi-Shing OFM, bisheriger Regional-Obere der Franziskaner und Berater der Päpstlichen Kommission für die Kirche in China.

Für Bischof Overbeck ist die „schon so lange währende Diözesanpartnerschaft“ zwischen den Bistümern Hongkong und Essen ein „großes Geschenk“, wie er nach der Weihe in einer Ansprache erklärte. Seine Anwesenheit und sein Mitbeten bei der Bischofsweihe mögen „als ein Zeichen der Verbundenheit und Hoffnung auf weitere gute, gemeinsame Jahre der diözesanen Partnerschaft“ verstanden werden. Diese sei zugleich eine Lerngemeinschaft in einer globalisierten Welt, betonte er. Er sei sich sicher, dass für die Dynamik der Ortskirche von Hongkong das Wirken der neuen Weihbischöfe, gemeinsam mit ihrem Bischof und dem gesamten Presbyterium, sehr fruchtbar sein werde. (ul)  

Die Ansprache von Bischod Franz-Josef Overbeck in Hongkong finden Sie hier.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse