Politisches Nachtgebet in Gelsenkirchen

Unter dem Motto "Soviel du brauchst" steht das Politische Nachtgebet, das am 3. Juli 2013 in der evangelischen Apostelkirche in Gelsenkirchen-Buer stattfindet.


Zum „Politischen Nachtgebet“ lädt der „Ökumenische Initiativkreis Politisches Nachtgebet Bochum-Gelsenkirchen“ für Mittwoch, 3. Juli, 19.00 Uhr, in die evangelische Apostelkirche in Gelsenkirchen-Buer, Horster Straße 35, ein. „Soviel du brauchst“ – unter diesem Motto steht dieses Treffen. Die biblische Erzählung aus der Bibel will deutlich machen, dass Gott die Menschen in ihrer Not nicht alleine lässt. Erinnert wird bei dem Treffen an die Flutopfer der Hochwasserkatastrophe. Das Motto des Nachtgebetes stellt aber auch die Frage nach der Gerechtigkeit, nach gerechtem Lohn und gerechten Arbeitsbedingungen für alle. Zu Information und Gespräch gehören auch Gebet und Nachdenken über einen biblischen Text.

Das Politische Nachtgebet wird veranstaltet von dem Betriebsrat ThyssenKrupp Nirosta Bochum, der Betriebsseelsorge im Bistum Essen, dem Industrie- und Sozialpfarramt Gelsenkirchen, dem Fachausschuss Industrie und Sozialarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Bochum, der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bochum sowie von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Sozialverbände Gelsenkirchen. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse