Politisches Nachtgebet in Bochum

Einmal Pause zu machen und zur Ruhe zu kommen, diese Möglichkeit bietet das "Politische Nachtgebet" am 20. Juni 2012 in der Liebfrauenkirche in Bochum.


Zum „Politischen Nachtgebet“ lädt der „Ökumenische Initiativkreis Politisches Nachtgebet Bochum-Gelsenkirchen“ für Mittwoch, 20. Juni, 19.00 Uhr, in die katholische Liebfrauenkirche in Bochum, Liebfrauenstraße 5, ein. „Am 7. Tag ruhte Gott und siehe, es war sehr gut. – Mach mal Sonntag!“ heißt diesmal das Thema. Dass jeder Mensch zum Leben auch Pausen und Ruhe braucht, soll an diesem Abend erfahrbar werden.

Das Politische Nachtgebet wird veranstaltet von dem Betriebsrat ThyssenKrupp Nirosta Bochum, der Betriebsseelsorge im Bistum Essen, dem Industrie- und Sozialpfarramt Gelsenkirchen, dem Fachausschuss Industrie und Sozialarbeit, dem Evangelischen Kirchenkreis Bochum sowie von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bochum. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse