Patrick Schnell ist neuer Kreisdechant

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat den Pfarrer der Pfarrei St. Laurentius in Plettenberg-Herscheid, Patrick Schnell, mit sofortiger Wirkung zum Kreisdechant des Kreisdekanates Altena-Lüdenscheid ernannt.

Zum neuen Kreisdechanten des Kreisdekanates Altena-Lüdenscheid hat Bischof Dr. Franz Overbeck unter Berücksichtigung der Wahl der „Erweiterten Kreiskonferenz“ mit sofortiger Wirkung den Pfarrer der Pfarrei St. Laurentius, Plettenberg-Herscheid, Patrick Schnell ernannt. Er ist Nachfolger von Domkapitular Johannes Broxtermann, der seit 2006 Kreisdechant war.

Patrick Schnell, Jahrgang 1971, gebürtiger Herscheider und Lüdenscheider Gymnasiast, wurde im Jahr 2000 zum Priester geweiht. Zunächst arbeitete er als Kaplan in der Seelsorge in Oberhausen, bevor er 2004 in seine „alte Heimat“ zurückkehrte: ab 2004 als Kaplan in der Lüdenscheider Pfarrei St. Joseph und Medardus sowie 2005 zusätzlich in St. Petrus und Paulus. Und er sprang ein, wo Not am Mann war, in Schalksmühle genauso wie in Hagen-Dahl. In St. Petrus und Paulus wurde Patrick Schnell 2006 Pastor, war außerdem Kreisjugendseelsorger. 2011 ernannte ihn  Bischof Overbeck zum Pfarrer der Pfarrei St. Laurentius in Plettenberg-Herscheid. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse