von Cordula Spangenberg

„Ohne Grund keine Flucht“

Kongress der Afrikanischen Katholischen Gemeinden am Sonntag, 18. September, in Essen-Werden

Zu einem internationalen Kongress-Tag laden die Afrikanischen Katholischen Gemeinden der NRW-Bistümer ins Mariengymnasium nach Essen-Werden ein. Am Sonntag, 18. September, geht es dort unter dem Titel „Ohne Grund keine Flucht – Afrika(ner) nicht vergessen!“ um Fluchtursachen, Heimatgefühl und kulturelle Bereicherung.

Der Tag beginnt um 10 Uhr mit Gospelgesängen und drei thematischen Referaten. Nach der Mittagspause und einer einstündigen Gesprächsrunde feiern alle Anwesenden ab 15.30 Uhr gemeinsam einen Gottesdienst in der Ludgerus-Basilika. Veranstalter sind 15 afrikanische Gemeinden aus dem Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erwünscht unter info@afro-katholiken-nrw.de. Auf der Internetseite www.afro-katholiken-nrw.de gibt es weitere Informationen.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse